Kickerstar SV Nienhagen: Kick-off zum eigenen Sammelalbum

Sport Von Extern | am Fr., 18.10.2019 - 19:01

NIENHAGEN. Sammelfieber, Klebe-Spaß und Tausch-Action soll beim SV Nienhagen in den kommenden Wochen an der Tagesordnung sein. Mit einem eigenen Sammelalbum sowie individuellen Stickern wollen der Verein und seine Mitglieder zu Stickerstars werden. Das große Sammelprojekt startet am Samstag, 26.10., um 12:00 Uhr auf dem Parkplatz von Edeka Müller mit einer Kick-off-Veranstaltung. Ermöglicht wurde die 
außergewöhnliche Aktion in enger Zusammenarbeit mit dem Berliner Start-up „Stickerstars“ und dem Edeka Supermarkt. 

„Für alle unsere Spieler und Fans ist das Album eine ganz besondere Erinnerung“, schreibt Adeline Ginger vom SV Nienhagen im Vorwort des Sticker-Albums. Ab dem 26.10. gilt es, die 302 verschiedenen Sticker von Sportlerinnen und Sportlern, Trainern, der Sportanlage sowie weiteren Mitgliedern zu sammeln. Nach dem Kick-off gibt’s die Sammelhefte sowie die recycelbaren Sticker-Tütchen exklusiv im Edeka Müller. Ein Teil der Verkaufseinnahmen fließt dabei direkt in die Vereinskasse.

Zehn Wochen lang haben die Vereinsmitglieder und Fans nach dem Verkaufsstart Zeit, das Heft zu füllen. Dabei sollen diese sich gegenseitig unterstützen und zwar vor allem bei interaktiven Tauschbörsen, wo das Sammelfieber so richtig grassieren wird, hofft man im Verein. “Mit der Realisierung dieses Projektes unterstützt jedes Album unsere Vereinskasse. Somit können zukünftig weitere Vereinsprojekte schneller und einfacher umgesetzt werden”, heißt es von Seiten des SV Nienhagen. Dasselbe gelte für den Verkauf der Kollektion „Sektion Jahnring“, mit der der Verein seit einem Jahr eine neue besondere Verbundenheit entfachen möchte.

Individuell kreiert wurde das Sammelalbum von „Stickerstars“. Das Berliner  Start-up verfolgt seit 2012 die Vision, Mitglieder in ihren Gemeinschaften zu verbinden und in einer zunehmend digitalen Welt über authentische, echte Erlebnisse den Zusammenhalt zu stärken. "Stickerstars"-Gründer Michael Janek: „Wir sind stolz, durch das individuelle Sammelalbum ein Stück Vereinsgeschichte beim SV Nienhagen mitschreiben zu dürfen. Wir wünschen allen viel Spaß beim Sammeln, Kleben und Tauschen!“  Ab Anfang 2020 können bei „Stickerstars“ auch kleinere Gemeinschaften wie beispielsweise Hochzeitsgesellschaften, Unternehmen bei Betriebsfesten oder Schul- und Abschlussklassen ihr eigenes Sticker-Album (k)leben.