CELLE. Gute Nachrichten gibt es aus der Stadtverwaltung für angehende Bauherrinnen und -herren: „Für das Gebiet „Am Kieferngrund (Teil 2)“ sind nach einem halben Jahr die Arbeiten zur Ersterschließung abgeschlossen. Die Ver- und Entsorgungsleitungen sind verlegt und die bituminös befestigten Baustraßen inklusive der Baustraßenbeleuchtung sind betriebsbereit. Nachdem die Erschließung sichergestellt ist, kann es ab sofort mit der Bebauung der 47 Privatgrundstücke los gehen“, teilt die Stadt Celle mit.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.