CELLE. In der Adventszeit kann man über viele kleine und große „Weihnachtswunder“ staunen. Dazu gehören sicherlich auch die in ihrer Vielfalt und Schönheit immer wieder bezaubernden Weihnachtskrippen. Eine Ausstellung dazu gibt es derzeit im „Notenkeller“ in Celle, Braunschweiger Heerstraße 7. Für Kinder gibt es dort – kostenlos – am Sonntag, 11. Dezember 2016, um 15 Uhr die Möglichkeit, Weihnachtskrippen zu malen und deren Schönheit auf eine ganz neue, intuitive und begreifende Art zu entdecken.

Elena Schick vom KunstStudio Schick wird den Kindern passende Maltechniken erläutern und sie bei der künstlerischen Betätigung unterstützen. Die Eltern können währenddessen im Weihnachts-Sortiment des Notenkellers stöbern, die Krippenausstellung betrachten und bei einer Tasse Kaffee und etwas Gebäck einen Moment Adventsruhe genießen.

Die aktive Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine zügige Anmeldung (bis spätestens 06.12.2016) notwendig. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.