HERMANNSBURG. Für die 4-7jährigen Jungen und Mädchen geht es nach den Sommerferien mit dem Turnen weiter. Nach einer halbjährigen Unterbrechung hat sich jetzt ein Team formiert, das den Übungsbetrieb wieder aufnimmt.  

Dem Bewegungsdrang der Kinder Raum zu geben oder sie zur Bewegung zu animieren und sie in der Gruppe anzuleiten, sieht der TuS Hermannsburg als seine Aufgabe. Für die Kleinen in der  Entwicklungsstufe zwischen Kindergarten und Schulanfang kann es eine wichtige Erfahrung auf dem Weg zur Selbständigkeit und Selbsteinschätzung sein. Mit Spaß und Freude sollen bei den Kindern  Koordination, Konzentration und Kraft geschult werden, um sie für die Fachsportarten z.B. Geräteturnen, Judo oder den Ballsport vorzubereiten.

Es beginnt wieder am Donnerstag, 10. August um 16.00 Uhr in der Halle 2 der Christian-Schule, Missionsstr. 6. „Kommt, macht alle mit!“ – so die Einladung des TuS Hermannsburg.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.