Kinderuni-Semester wird frühzeitig beendet - Ausweise behalten Gültigkeit

Wissenschaft Von Extern | am Mo., 04.05.2020 - 17:49

CELLE. Die Celler Kinder-Uni ist mit der Förderung durch die Bürgerstiftung Celle seit Jahren ein Anlaufpunkt für viele wissbegierige Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren. Auch das diesjährige Frühjahrssemester erfreute sich höchster Beliebtheit, bis dies leider auf Grund der Corona-Ausbreitung ausgesetzt werden musste. Nun entschieden vhs Celle und CD-Kaserne eigenen Angaben zufolge die beiden letzten Vorlesungstermine (12. Mai 2020 und 16. Juni 2020) ausfallen zu lassen, um kein unnötiges Risiko für die jungen StudentInnen einzugehen.

„Da coronabedingt nun insgesamt vier Vorlesungen ausfallen mussten bzw. müssen, haben wir uns etwas einfallen lassen“, versprechen die beiden Veranstalter Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne und Tessa Twele, Fachbereichsleiterin der vhs. „Wir tauschen die Ausweise des aktuellen Semesters gratis gegen einen Ausweis für das Herbst-/Wintersemester. Die versäumte Themen werden wir nachholen und starten das neue Semester mit einem 'Feuerwerk'“, so die Macher der Kinderuni weiter. Der Ausweis kann zum Start des neuen Semesters gegen einen aktuellen Ausweis getauscht werden, alternativ kann dieser auch in der CD-Kaserne gegen einen Gutschein im Wert von 4 Euro getauscht werden.

Die Veranstalter hoffen auf Verständnis der Eltern und jungen Studentinnen und Studenten in der aktuellen Situation und bittet alle Interessierten darum, nach den Sommerferien in der Presse auf Hinweise zu achten, wann das neue Kinderuni- Semester startet.