MÜDEN/ÖRTZE. Das Mobile Kino Niedersachsens kommt am Sonnabend, 15. Dezember, wieder ins Hofcafé auf dem Winkelhof, Alte Dorfstr.12, Müden/Örtze. Die Kinderaufführung beginnt um 17 Uhr (Einlass 16:30 Uhr), die Abendvorführung um 20 Uhr (Einlass 19:30). Reservierte Karten müssen jeweils spätestens eine Viertelstunde vor Filmbeginn abgeholt werden. Für Speis und Trank ist gesorgt.

Der Kinderfilm handelt von dem bekannten sprechenden Bären, der mit seiner roten Mütze bereits durch mehrere Abenteuer in London dem Publikum vertraut sein dürfte. Die Browns, bei denen der Bär aus Peru mittlerweile eine neue Heimat gefunden hat, können es nicht fassen: Diesmal wird das kuschelige Tier verdächtigt, ein wertvolles Buch aus einem Antiquariat gestohlen zu haben und landet im Gefängnis. Der Bär versucht aus seiner Haft das Beste zu machen. Und das ist gar nicht so leicht. Gemeinen Häftlingen kann der pelzige Hauptdarsteller mithilfe seiner selbstgemachten Marmelade schließlich das Herz erweichen und mit viel Komik und Aktion wird der wahre Dieb gefunden. Durch die Stimme von Elyas M’Barak besticht der vollanimierte Hauptdarsteller neben weiteren hochkarätigen Schauspielern wie Sally Hawkins und Hugh Grant. Freigegeben ist der 2017 von Paul King gedrehte Film ab 0 Jahren, optimal ab 8 Jahren.

Im Erwachsenenfilm erzählt der Regisseur Christian Schwochow das faszinierende Leben einer hochbegabten Künstlerin und radikal modernen Frau zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Künstlerdorf Worpswede. Schon bei ihrer ersten Begegnung spüren die Malerin und Otto Modersohn eine besondere Verbindung. Aus ihrer gemeinsamen Leidenschaft für die Malerei wird die große Liebe. Als sie heiraten, führen sie eine Ehe fernab von gängigen Mustern ihrer Zeit. Eine Beziehung in satten Farben, reich an Konturen und mit Spuren von Kämpfen. So wie die Gemälde der jungen Frau, die mutig nach dem Leben greift, lebt sie doch ihre Vision von künstlerischer Selbstverwirklichung und ihre romantische Vorstellung von Ehe und Liebe gegen alle gesellschaftlichen Widerstände. Carla Juri brilliert als Hauptdarstellerin neben Albrecht Abraham Schuch Roxane Duran und Joel Basman.

Reservierungen und weitere Details können per Email kino@winkelhof-mueden.de sowie per Tel. 0505394077 erfragt werden. Freie Platzwahl/begrenzter Platz. Aufgrund der nicht gewerblichen Aufführungsrechte dürfen in den Medien die Titel der Filme nicht genannt werden.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.