CELLE. Die Kinder der Ev. Kindertagesstätte aus Wietze „St. Michael“ sind mit einem Musikprogramm durch den Celler Landkreis unterwegs und besuchten am Mittwoch das Allgemeine Krankenhaus Celle (AKH).

Lustige Kindergesänge in der Eingangshalle des AKH, lächelnde Gesichter von Mitarbeitern, Patienten und Besuchern. Die jungen Sänger haben mit ihrer musikalischen Leiterin  Steffi Wolf lange geübt, um mit den stimmungsvollen Kinderliedern den Menschen eine Freude zu bereiten. Dies ist ihnen hier im AKH wirklich gelungen. Die Tour geht weiter und die kleinen Künstler treten in noch anderen öffentlichen Einrichtungen auf. Als Belohnung gab es viel Applaus und etwas Süßes.

„Es ist wirklich schön, dass sich Organisationen, Firmen und Einrichtungen bereit erklären, den Kindern einen solchen Auftritt zu ermöglichen. Sie haben lange und intensiv dafür geübt und sind nun auf ihren Erfolg sehr stolz“, so Inge Riegel die Leiterin der KiTa in Wietze.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.