Klarer Auswärtssieg nach starker Leistung

Sport Von Extern | am Di., 20.07.2021 - 16:14

BEMERODE/CELLE. Die weibliche U12 war in ihrem vierten Spiel der laufenden Saison in der Meisterrunde zu Gast beim TSV Bemerode. Krankheitsbedingt musste die Mannschaft kurzfristig geschwächt mit nur einem Ersatzspieler antreten. 

Beide Mannschaften mussten erstmal ins Spiel finden. Das erste Viertel endete torlos. Im zweiten Viertel konnten die Celler 0:1 in Führung gehen, jedoch direkt nach Wiederanpfiff fiel der Ausgleichstreffer. Angefeuert vom Heimpublikum nutzten die Gastgeber ihre Konterchancen und lagen zur Halbzeit 3:1 in Führung. 

Wachgerüttelt durch Trainerin Wiebke-Netzer-Kohls gingen die Celler Mädchen mit neuer Motivation in die zweite Hälfte und erlangten nach starkem läuferischen und kämpferischen Einsatz noch sechs weitere Treffer. Sehr gute Pässe aus dem Mittelfeld, Stürmer an der richtigen Stelle sowie eine hervorragende Torwartleistung bescherten dem willensstarken Team der U12w einen wohlverdienten und hart erkämpften 7:4 Auswärtssieg vor der Sommerpause. Das Team freut sich, beim kommenden Spiel am 12. September gegen den DTV aus Hannover an diese Leistung anzuknüpfen.

Text: Christina Krüger