WINSEN/ALLER. Die fünfte Herrenmannschaft des MTV „Fichte“ traf in ihrem zweiten Saisonspiel in der sechsten Kreisklasse in Walle auf eine verstärke Mannschaft. Denn der Gastgeber spielt seit der neuen Saison mit Koopmann, der aus der ersten Mannschaft dazugekommen ist.

Die Anfangsdoppel bestritten zunächst R. Nöckel/Möller gegen Calabrese/Schulz. Das Team aus Winsen gewann deutlich mit 3:0 Sätzen. Daneben spielten Rösch/ J. Nöckel gegen das Spitzendoppel Koopmann/Büsching. Nach tollen Ballwechseln musste sich das Doppel aus Walle überraschend mit 3:1 Sätzen geschlagen geben.

Anschließend ließ R. Nöckel gegen R. Büsching nichts anbrennen und verließ mit einem sicheren 3:0-Sieg den Tisch. Parallel hatte Rösch gegen Koopmann nichts dagegen zu setzen und verlor sein Spiel. J. Nöckel hatte keine Probleme gegen Nier und gewann souverän. Nun folgte ein sehr spannendes Einzel, indem Möller sich gegen Hellmann bis in den fünften Satz kämpfte und diesen schließlich gewinnen konnte. Somit stand es schon 5:1 für den MTV „Fichte“.

In seinem zweiten Einzel zeigte Koopmannn seine ganze Klasse gegen einen gut mithaltenden R. Nöckel und konnte somit wieder einen Punktgewinn für den SV Walle II sichern. Es folgte das Spiel von Rösch gegen Büsching, welches sich zu einem spannenden Nervenspiel entwickelte. Den fünften Satz konnte Rösch allerdings für sich entscheiden. Den Abschluss machte dann J. Nöckel gegen Hellmann. Auch hier ging es wieder in den fünften Satz, den J. Nöckel dann knapp gewinnen konnte.
Mit einem verdienten 7:2-Erfolg war der zweite Saisonsieg perfekt. Es war wieder ein toller Abend bei unseren Freunden aus Walle.

Text: Axel Rösch

MTV-Terminübersicht 2017

11. November Rock’n’Roll “Aller-Cup” in der Wilfried-Hemme-Halle
10. Dezember “Circus Fichte” in der Wilfried-Hemme-Halle
16. Dezember 4er-Tisch-Turnier in der Wilfried-Hemme-Halle
31. Dezember Silvesterlauf an der Wilfried-Hemme-Halle

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.