CELLE. Mit einem ganz besonderen Klavierkonzert startet die CJD Musikschule Celle in das neue Jahr. Am Samstag, den 24.02.2018, um 17:00 Uhr, werden im Beckmannsaal in Celle Klavierschüler der CJD Musikschule Celle versuchen, die Brücke zu schlagen von der Klassik zum Jazz.

Die Klavierpädagoginnen Ekaterina Karmanova-Beyer und Nina Karsten haben gemeinsam mit ihren Schülern ein sehr facettenreiches Programm zusammen gestellt. Mit Werken von bekannten Komponisten wie Bach, Mendelssohn-Bartholdy bis hin zu George Gershwin und Scott Joplin, ist für ein sehr abwechslungsreiches Programm gesorgt. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.