WINSEN/ALLER. Das Klavierduo Silver-Garburg gastiert am Sonntag, 25. Februar, um 17 Uhr in Dat Groode Hus, Winsen. Das weltweit in großen Häusern bekannte Musikerehepaar spielt Werke von Schubert und Rimsky-Korsakov.  In der hohen, oft unterschätzten Kunst des Duospiels auf ein oder zwei Flügeln, setzen Sivan Silver und ihr Partner Gil Garburg neue Maßstäbe: Publikum und Kritiker feiern sie, hochkarätige Orchester, Festivals und Veranstalter laden sie immer wieder als Gäste ein.

Sie sind in der Carnegie Hall und im Lincoln Center, im Wiener Musikverein, im Sydney Opera House und in der Berliner Philharmonie aufgetreten, haben in rund 70 Ländern auf fünf Kontinenten konzertiert und spielen regelmäßig mit Orchestern wie dem Israel Philharmonic Orchestra, der St. Petersburger Philharmonie und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen.

Veranstaltungsort: Dat Groode Hus, Brauckmanns Kerkstieg, 29308 Winsen (Aller) Karten zu 16,- (VVK 14,-) und 10,- € ermäßigt: Keramik Studio Köhler, Kanonenstr. 1; Pusteblume, Poststraße 7,Winsen/Aller;
Buchhandlung Sternkopf & Hübel, Neue Str. 11, Celle und an der Abendkasse.
Reservierungen: 0175 7653965

Weitere Infos: www.kulturkreis-winsen.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.