"Kleiner Umwelttag" in der Samtgemeinde Flotwedel

Wissenschaft Von Redaktion | am Mi., 03.04.2019 - 13:25

WIENHAUSEN. Die NABU-Gruppe Wienhausen und die Samtgemeinde Flotwedel laden am Sonnabend, 6. April 2019, 10:00 bis 16:00 Uhr, zu einem "kleinen Umwelttag". Er findet statt auf dem Dorfplatz, 29358 Wienhausen Maschweg / Am Klosterpark und wird eröffnet durch Samtgemeindebürgermeister Helfried H. Pohndorf.

Die NABU-Gruppe Wienhausen bietet heimische Wildsträucher an. "Im eigenen Garten gepflanzt, sind sie
über einen großen Zeitraum für die Insekten- und Vogelwelt äußerst wertvoll", so der Umweltverband. Angeboten werden z.B. Faulbaum, Felsenbirne, Hainbuche, Haselnuss, Hundsrose, Kornelkirsche, Pfaffenhütchen, Salweide, Sanddorn, Schlehe, Schwarzer Holunder, Traubenkirsche, Weißdorn.
Kostenlose abgegeben werden:
- Kopfweidenstecklinge
- Kompost aus Grünabfall vom Zweckverband Abfallwirtschaft Celle und Beratung
- Infomaterial vom NABU rund um die Themen ‚Naturnahes Gärtnern‘ und ‚Heimische Vögel‘
- Baumscheiben für ein Insektenhotel mit einer Schrotsäge selber aus dem Stamm sägen Vogel des Jahres 2019
Weitere Angebote:
- Diverse Nistkästen
- Saatgut alter Gemüsesorten und Blumen vom Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN e.V.)
- Infostand der Klimagruppe Flotwedel