CELLE. 1 065 Euro spendete die Celler Neuapostolische Gemeinde an die Lobetalarbeit. Die Gemeinde hatte im
Sommer den Lobetaler Abenteuerspielplatz besucht und beschloss daraufhin, ihre Erntedankfest-Kollekte Lobetal zur Verfügung zu stellen. Herbert Kolattek, Vorsteher der Neuapostolischen Gemeinde, überreichte einen symbolischen Scheck an die Lobetal-Vorstände Christine Petersen und Ulrike Drömann sowie an Thore Twelkemeyer vom Abenteuerspielplatz.

Herbert Kolattek: „Die Möglichkeiten der Begegnung, zu feiern mit vielen Besuchern und Gruppen hat der Gemeinde sehr gefallen und daher war es ihr ein besonderes Anliegen, das Angebot des Abenteuerspielplatzes zu fördern.“ Auf dem rund zweieinhalb Hektar großen Gelände gibt es viele Tiere, Spielgeräte und einen kleinen,
aber feinen Fußballplatz sowie viele Möglichkeiten, gemeinsam etwas zu unternehmen.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.