CELLE. Am Sonnabend den 10.11., lädt die Private Musikschule Celle e.V. (PMC) anlässlich des Tags der Hausmusik, zu einem Konzert in den Beckmannsaal, Magnusstraße 4 ein. Beginn ist um 17 Uhr.

Die Schülerinnen und Schüler der PMC präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit Werken verschiedenster bekannter und unbekannter Komponisten wie Händel, Chopin, Glinka und Martinú, aber auch Bridge, Schwindel und Goltermann. Es werden die Instrumente Violine, Violoncello, Gitarre, Querflöte und Klavier zu hören sein. Einige der Spielerinnen und Spieler nutzen das Konzert, um einen Teil ihrer Wettbewerbsbeiträge für „Jugend musiziert“ im nächsten Januar zum ersten Mal auf der Bühne zu erproben. Der Eintritt zum Konzert ist frei



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.