CELLE. Am Freitag, 6. April 2018, geben die russischen Musikerinnen Anja und Tanja Erofejew um 19:00 Uhr ein Konzert in der Evangelisch-reformierten Kirche in Celle, Hannoversche Str.61. Nach neun Jahren kommt die Geigerin Tatjana Erofejew wieder nach Celle. Damals hatte sie zusammen mit anderen russischen jungen Musikern auf Einladung der Deutsch-Russischen Gesellschaft Konzerte in Celle und im Celler Land gegeben. Die jungen Talente wurden unterstützt durch den russischen Fonds „Neue Namen“, dessen Schirmherr der Weltstar Pianist Denis Mazujew war und ist.

Die jungen Musiker wurden damals in Celler Gastfamilien untergebracht. Eine von ihnen, Familie Kuhlmann unterhielt all die Jahre Kontakte zu der Familie Erofejew. Es kam sogar zu einem Gegenbesuch in der Heimatstadt der beiden Musikerinnen Petrozavodsk (Karelien). Seit ihrem dritten Lebensjahr wurden Anja und Tanja an Musik herangeführt und haben Ende 2017  das Moskauer Konservatorium erfolgreich absolviert: Anna im Fach Klavier, Tatjana im Fach Violine. Anja&Tanja werden klassische Werke deutscher und russischer Komponisten zu Gehör bringen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.