Konzert mit Gospel'n'more in St. Marien Wienhausen

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am Mo., 09.09.2019 - 16:40

WIENHAUSEN. Singen ist gesund, Singen fördert die Gemeinschaft – und Singen macht einfach Spaß. Wie groß diese Freude am Singen und an der christlichen Botschaft werden kann, können die Zuhörer beim traditionellen Konzert von Gospel'n'more unter der Leitung von Arnas Vonzodas am Sonntag, 29. September, ab 17 Uhr in der St. Marienkirche Wienhausen erfahren. Der Chor der Kirchengemeinde wird dabei begleitet von Maike Jensen am Piano und singt diesmal sowohl Klassiker als auch neue Songs aus dem umfangreichen Repertoire, das seit 2017 unter dem jetzigen Chorleiter über- und neu erarbeitet wurde.

Mehr als 30 Jahre alt ist Gospel'n'more inzwischen. Momentan widmen sich 38 Sängerinnen und Sänger sowohl traditionellen Spirituals als auch „modern gospels“ sowie Evergreens aus der Welt des Pop. Gospels und Spirituals sind Ausdruck des Glaubens, aber auch der puren Freude an klangvoller Dynamik und eingängigem Rhythmus. Im Konzert am 29. September werden neben klassischen Gospels unter anderem auch das getragene „The lord bless you and keep you“ von John Rutter, das im vorigen Jahr zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle gesungen wurde, das swingende „Choo Choo Ch’Boogie“ aus den 40er-Jahren und der Welt-Hit „Perfect Day“ von Lou Reed von 1972 zu hören sein - also vieles, was das Herz öffnet und den Puls in Schwung bringt.

Mit von der Partie ist diesmal auch der gemischte A-Capella-Chor Voices in Change aus Lehrte. Die Sängerinnen und Sänger im Alter von 16 bis 65 Jahren haben bekannte und weniger bekannte Pop- und Rock-Songs der vergangenen Jahrzehnte, aber auch Traditionals und aktuelle Stücke im Gepäck. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.