UNTERLÜSS. Am Samstag, dem 27. Oktober 2018, um 19 Uhr, lädt der Gospelchor „Cantate Domino“ anlässlich seines 20jährigen Jubiläums zu einem besonderen Konzert in die Friedenskirche Unterlüß ein. Der Eintritt ist frei.

„Cantate Domino“ wurde 1998 von Eike Formella als Gemeindechor der Ev.-Luth.-Friedenskirche Unterlüß ins Leben gerufen. Seitdem ist er ein gern gehörter Gospelchor in Konzerten, Gottesdiensten und anderen Gelegenheiten. Dabei beschränkt sich sein Wirkungskreis nicht allein auf die Region Celle, sondern führte ihn im Laufe der Zeit auch in andere Gegenden Niedersachsens. Sein Repertoire deckt ein weites Feld an musikalischen Stilen. Auch deutschsprachige Stücke gehören zum Programm, das zum Teil auch aus eigener Feder stammt.

Die Leitung und Begleitung am Klavier liegt in den Händen von Eike Formella. Er ist als Kirchenmusiker in Unterlüß tätig, leitet verschiedene Chorprojekte, arrangiert, komponiert und ist als Workshop-Leiter deutschlandweit unterwegs. Musikalisch unterstützt wird der Chor auch von Gary Rushton an Saxophon und Klarinette. In diesem besonderen Konzert schaut „Cantate Domino“ auf 20 Jahre Chorgeschichte zurück und bringt Lieder zum Klingen, von denen manche lange nicht mehr gesungen wurden. Da darf man in Erinnerungen schwelgen…

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.