CELLE. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg bietet am Donnerstag, 25. Oktober, neun bis 17 Uhr, einen kostenlosen Beratungssprechtag zum Thema Beteiligungskapital in der Geschäftsstelle Celle, Sägemühlenstraße 5, an.

Experten der IHK und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Niedersachsen (MBG) mbH informierten Unternehmer über die richtigen Bausteine für individuelle Finanzierungsvorhaben. Die Veranstaltung richte sich insbesondere an Unternehmen in der Start- oder Wachstumsphase, die oft vor einer besonderen Herausforderung ständen. Die Eigenmittel seien begrenzt und Bankdarlehen würden nur mit entsprechenden Sicherheiten oder einer ausreichend hohen Eigenkapitalquote gewährt. „Umso wichtiger sind alternative Finanzierungsmöglichkeiten, die im Fokus des Sprechtags stehen“, sagt Michael Retzki, IHK-Berater Unternehmensgründung und -förderung.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Michael Retzki, Tel. 05141 9196-21 (retzki@lueneburg.ihk.de), oder online unter www.ihk-lueneburg.de/ veranstaltungen mit der Nummer 15162852.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.