Kräuter- und Staudenmarkt zugunsten des Onkologischen Forums

Gesellschaft Von Redaktion | am Mi., 22.05.2019 - 22:24

CELLE. Zum bereits 15. Mal lädt am Himmelfahrtstag (30.5.) das Onkologische Forum zum Kräuter- und Staudenmarkt ins heimelige Umfeld des Wietfeldt’schen Hofes in Bennebostel. „Diese Jahr liegt der Termin recht spät, dafür aber haben wir wieder fantastische Gewinne von Dutzenden Kaufleuten aus der Region für die Tombola gespendet bekommen“, so „Onkoforums“-Sprecher Fritz Gleiß. Er verspricht: „Bei den Kindern gewinnt wie immer jedes Los!“

Der gesellige Markt, den Musiker um Moritz Aring wieder mit lauschiger Musik begleiten werden, wäre ohne die tatkräftige Hilfe vieler Ehrenamtlicher nicht möglich. Er wird von vielen Gästen auch gern für längere Gespräche mit den Fachkräften und Vorständlern des Forums genutzt. Beginn ist nach dem Open-Air-Gottesdienst der Kirchengemeinde Westercelle gegen elf Uhr, ausklingen wird die Veranstaltung gegen 14 Uhr. Der Eintritt ist frei.