CELLE. Eine Hilfsaktion zugunsten des Hospiz-Hauses Celle fand heute im Allgemeinen Krankenhaus statt. In der Eingangshalle wurden Krapfen angeboten – insgesamt 1350 Stück. Hinzu kamen noch 200 Waffeln. Jeder konnte dann den Preis, den er bereit war,  zu spenden, selber bestimmen. Dazu gab es vom AKH Celle noch eine Tasse Kaffee. Im Laufe des Nachmittags kam dadurch die stolze Summe von 1250,16 Euro zusammen.

akh-verkauft-krapfen-1 akh-verkauft-krapfen-2 akh-verkauft-krapfen-4

Fotos: Peter Müller

Kommentare sind geschlossen.