ESCHEDE. Einen neuen Webkatalog und eine neue Verwaltung der Lesekonten hat die Kreisfahrbücherei zum 1. Februar dieses Jahres eingeführt. Für alle Nutzer, die noch Unterstützung bei der Anwendung benötigen oder etwas tiefer in die Funktionen des Webkatalogs und der Onleihe eintauchen wollen, gibt es am Donnerstag, den 2. November, 19 Uhr, einen kleinen Workshop in der Kreisfahrbücherei in Eschede, Rebberlaher Straße 3a.

Die neue Software ermöglicht einen Echtzeitzugriff auf die Datenbank der Kreisfahrbücherei. „Für die Umstellung gab es überwiegend positive Rückmeldungen, vereinzelt waren die Nutzer aber auch verunsichert, was die neue Katalog-Oberfläche angeht“, heißt es aus der Kreisfahrbücherei. Auch die Onleihe habe durch eine komplett umgestaltete App für iOS- und Android-Geräte an Funktionalität und Leistungsfähigkeit gewonnen, verlange aber einen gewissen Eingewöhnungsaufwand. Deshalb macht die Kreisfahrbücherei jetzt das Angebot für die Schulung.

Nutzer können zum Termin gerne ihre mobilen Geräte (Smartphone, Tablet, Laptop) mitbringen, um mit den Mitarbeitern der Kreisfahrbücherei gegebenenfalls individuell aufgetretene Probleme zu besprechen. Eine vorherige Anmeldung, telefonisch (05142-1620) oder per E-Mail (info@kfb-celle.de), wäre hilfreich, ist aber nicht zwingend notwendig. Kurzentschlossene sind ebenfalls willkommen. Nähere Informationen zum Workshop finden sich auf der Webseite der Kreisfahrbücherei (www.kfb-celle.de).

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.