Kreisfahrbücherei startet "Buchwunsch-Wochen"

Kultur + Gesellschaft Von Extern | am Mi., 28.10.2020 - 14:00

CELLE. Ein Buch für den Bücherbus wünschen und als Erster ausleihen. Das geht bei den „Buchwunsch-Wochen" der Kreisfahrbücherei, wie die Kreisverwaltung mitteilt. Die bei den Lesern beliebte Aktion geht jetzt in die nächste Runde.

„Unsere Leser sollen sich für Neuerscheinungen des Buchmarktes interessieren und uns beim bedarfsorientierten Bestandsaufbau unterstützen", erläutert Johannes von Freymann, Leiter der Kreisfahrbücherei. „Und erfahrungsgemäß sind die meisten Vorschläge auch für andere Nutzerinnen und Nutzer der Kreisfahrbücherei von Interesse, wie die große Zahl an Vorbestellungen auf die unterschiedlichsten Titel beweist."

Wenn der Nutzer einverstanden ist, wird das Buch mit einer Empfehlung von ihm versehen. Buchwünsche können entweder mittels eines Vordrucks (seit dem Ende der Herbstferien wieder im Bücherbus erhältlich) oder eines Online-Formulars auf der Homepage der rollenden Bibliothek (www.kfb-celle.de) geäußert werden. Die Buchwunschaktion endet am 20. November. Im Dezember werden die Bücher gekauft und nach Möglichkeit noch vor Weihnachten verliehen.