Kreismannschaftspokal 2020 der Turnerinnen wurde in Bergen ausgetragen

Sport Von Extern | am Di., 18.02.2020 - 11:26

BERGEN. Der Kreismannschaftspokal der Turnerinnen, wurde am vergangenen Wochenende vom TuS Bergen ausgerichtet. Dabei verzeichnete der Turnkreis Celle eine erfreuliche Entwicklung im Pflichtwettkampf der Nachwuchsturnerinnen: Immerhin acht Mannschaften gingen an den Start. Zudem wussten die jungen Turnerinnen mit ansprechenden Leistungen zu überzeugen.

Weniger Anmeldungen gab es bei den Kürwettkämpfen der Größeren. Nur drei Mannschaften traten in der Leistungsklasse 4, dem leichtesten Kürwettkampf an. Die ebenfalls ausgeschriebene Leistungsklasse 3 war in diesem Jahr gar nicht besetzt. Einige Verein haben offensichtlich Schwierigkeiten die Mannschaften mit ausreichend Turnerinnen zu füllen, heißt es von Seiten des Turnkreis Celle. Die gezeigten Übungen seien aber durchweg auf einem guten Niveau und so rechnet man bei den Kreiseinzelmeisterschaften am 1. März mit einem spannenden Wettkampf.


Ergebnisliste
Kreismannschaftspokal 2020

Jahrgänge 2012 und jünger, Pflichtstufen P3 – P4
1.TuS Bergen,            150,50 Punkte

Jahrg. 2012 u. 2011, Pflichtstufen P3 – P5
1.TuS Bergen            156,50 Punkte
2.TSV Wietze            152,90 Punkte

Jahrg. 2011 u. 2010, Pflichtstufen P3 – P6
1.TuS Hermannsburg        168,55 Punkte
2.TuS Bergen                    166,00 Punkte

Jahrg. 2010 – 2008, Pflichtstufen P4 – P7
1. TuS Bergen                   173,35 Punkte
2.TSV Wietze                    166,35 Punkte
3.MTV Fichte Winsen/ A.  156,90 Punkte

Kür Leistungsklasse 4, Jahrgang 2010 – 2008
1. SSV Groß Hehlen        146,50 Punkte

Kür Leistungsklasse 4, Jahrgangsoffen ab Jahrgang 2010
1.TuS Bergen                    151,00 Punkte
2. MTV Fichte Winsen/ A. 133,95 Punkte