OLDAU/LACHENDORF. Am 9. Februar fand im Schützenheim Oldau die Kreismeisterschaft mit der Luftpistole in der Jugendklasse zwischen 14 bis 16 Jahren statt. Vom Schützenverein Lachendorf gingen Leonie Schudlik, Hinrik Thies und Finn Rusche höchst konzentriert und mit guter Vorbereitung an den Start, was sich bemerkbar machte. Am Ende konnten sie sich den  Kreismeistertitel in der Mannschaft mit 777 Ringen sicherten.

Auch die Einzelwertung konnte sich sehen lassen: Den ersten Platz der Jungen belegte Finn Rusche mit 308 Ringen und erhielt somit auch den Titel des Kreismeisters. Den dritten Platz der Jungen erreichte Hinrik Thies mit 233 Ringen. Ebenfalls den dritten Platz bei den Mädchen konnte Leonie Schudlik mit 236 Ringen für sich entscheiden.

Text: Petra Hesse

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.