WINSEN/ALLER. Zum zweiten Künstlergespräch lädt am Freitag, 5.10.2018 um 19:00 Uhr. das Kulturcafé nebenan, Küsterdamm 19. Die als „Zwischen-Ausstellung“ angekündigte Kunstaktion für vier Wochen (5.10. bis 14.11.) hat sich inzwischen zu einer interessanten Gruppenausstellung entwickelt. Fünf Künstler werden sich vorstellen und am Freitag, 5. Oktober um 19 Uhr, zu einem Künstlergespräch laden. Der ungewöhnliche Gruppenname „Schwarze Mamba“ wird dann ebenso erklärt wie die Geschichte des Zusammenfindens der Gruppe.

Im vergangenen Jahr – dem Celler Ernst-Schulze-Gedenkjahr – nahmen die fünf Künstler schon bei der Ausstellung „Der Dichter im Baum“ teil. Jetzt zeigen sie neue Arbeiten und diskutieren mit den Besuchern darüber. Die Vernissage mit dem Winser Künstler Paul Kühn findet wie vorgesehen am Freitag 16.11.2018 um 19:00 Uhr statt und die Ausstellung dauert bis Januar 2019.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.