FASSBERG. Unter dem Motto „Kultur beflügelt“ feiert der Kulturkreis Faßberg am Samstag, 13. Oktober 2018, das 25-jährige Bestehen des Vereins im Haus Schlichternheide in Faßberg. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr mit einem Sektempfang. Danach wird ein kalt-warmes Buffet gereicht. Das kulturelle Programm bestreiten die Pianisten Andreas Güstel und Julian Eilenberger, zwei befreundete Pianisten aus Leipzig und Schwerin.

Sie machen den Namen ihrer Konzertreihe „Be-flügelt“ zum Programm. Verträumte und romantische Melodien gehören dabei ebenso zu ihrem Repertoire wie euphorische und energiegeladene Stücke. Musik ist ihre Leidenschaft, und die vermitteln sie dem Publikum: Wenn sie vom Schreiben und Komponieren erzählen und vor allem, wenn sie den Flügel zum Erklingen bringen – emotional ergreifend, poetisch inspirierend und nicht selten auch überraschend. Denn dass es ein stilvoller Abend wird, der beflügelt, dessen können sich die Besucher gewiss sein. Der Abend klingt mit einer farbenprächtigen Feuer-Show aus.

Kosten einschließlich Buffet 25,- Euro, telefonische Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05055 5355. Anlässlich des Jubiläums findet im Faßberger Rathaus vom 11. Oktober bis 11. November eine begleitende Ausstellung von Kunstschaffenden aus der Gemeinde Faßberg statt. Zur Vernissage am 11. Oktober um 10:30 Uhr sind alle Bürger herzlich eingeladen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.