/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Kriegsgr%C3%A4bersammlung-2018.jpg?itok=C-aLRAxZ

Volksbund empfiehlt Verschiebung der Haus- und

CELLE. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Kreisverband Celle, bittet deshalb alle Gruppen, die sich traditionell an der Haus- und Straßensammlung beteiligen, ihre Aktivitäten ins Frühjahr zu verschieben. Ein Zeitraum zwischen Februar und April sei gut vorstellbar, sagt Klaus Wiswe, Vorsitzender des Kreisverbandes Celle.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/innenstadt-im-sommer00.jpg?h=02baa416&itok=YAuM2xic

Gruppe "Altstadt neu denken" und VHS

CELLE. Der für 14. November von VHS Celle und der Gruppe "Altstadt neu denken" wird abgesagt. Corona-bedingt wird er auf April 2021 verschoben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/verabschiedung_von_herrn_estermann_1.jpg?itok=iCVpCz-G

Urgestein des Justizprüfungsamtes geht in Pension

CELLE. Nach 30 Dienstjahren wurde heute Justizrat Dirk Estermann in der Niedersächsischen Landesjustizprüfungsamtes (LJPA) Celle in den Ruhestand verabschiedet. Er sorgte in seiner Zeit für einen reibungslosen Prüfungsbetrieb der jährlich circa 1.600 KandidatInnen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/2020-11-04_17h20_11.jpg?h=3a238eda&itok=MA1xsaRL

NaturHeimat Müden e.V. sammelte 5,6 Tonnen Schrott

MÜDEN/ÖRTZE. 560 Euro brachte die Schrottsammelaktion des Förderkreises NaturHeimat Müden/Örtze e.V. dem Verein jetzt für gemeinnütze Projekte ein. Zwei Container wurden von vielen freiwilligen Spendern innerhalb von 2 Wochen im Oktober mit allen Arten von Metallschrott am Wildpark in Müden voll beladen. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-05/onkologisches_forum_celle.jpg?h=8cd02f45&itok=0mXdLF6L

Onkologisches Forum veröffentlicht

CELLE. Zum wiederholten Mal folgt das Onkologische Forum Celle e.V. dieser Tage der Forderung von Transparency International, nach der gemeinnützige Vereine die Herkunft und Verwendung ihrer Mittel offenlegen sollten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/wappen_bergen.jpg?h=4b3f265c&itok=ccGNch0A

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag in Bergen abgesagt

BERGEN. Die traditionellen Gedenkfeiern zum Volkstrauertag am 15. November sind für Bergen in allen Ortsteilen abgesagt. Im Rahmen der momentan geltenden Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie habe man sich entschlossen, auf große Feierlichkeiten zu verzichten, heißt es aus der Stadtverwaltung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/heiliges_kreuz_1.jpg?h=cd4bc7ec&itok=pBoSS8jh

„Weihnachtsmarktecke am Heiligen Kreuz“ –

CELLE. Anneke Hagedorn suchte aufgrund der Absage des Weihnachtsmarktes nach Alternativen für ihr Kunsthandwerk und fand schnelle und unbürokratische Hilfe. Ergebnis ist ein kleiner weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt in einem leerstehenden Ladenlokal.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/familienbuero_adventskalender.jpg?h=eb099309&itok=qlNMsxLH

"Geteilter Adventskalender" sorgt für

LANDKREIS CELLE. Die Familienbüros der Samtgemeinden Wathlingen und Flotwedel sowie der Gemeinden Wietze, Eschede und Winsen starten gemeinsam mit den Mehrgenerationenhäusern in Nienhagen und Celle die Aktion "Geteilter Adventskalender". 24 kleine Päckchen packen und bekommen ist die Grundidee.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/dscf3036.jpg?h=1ba5a344&itok=5juMDyMI

Richter am OLG Andreas Rebell in den Ruhestand

CELLE. Mit Ablauf des Monats November 2020 tritt der Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Andreas Rebell in den Ruhestand. „Eine Ära der Kontinuität neigt sich damit dem Ende“, erklärte die Präsidentin des Oberlandesgerichts Stefanie Otte bei der heutigen Verabschiedung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/ngg/laubhark-aktion-4.jpg?h=804eb763&itok=iShCwq7b

Stadt weist auf korrekte Laubentsorgung hin

CELLE. Im Herbst stehen wieder viele Gartenfreunde vor der Frage: Wohin mit dem Laub? Deshalb weist die Stadtverwaltung auch in diesem Jahr darauf hin, dass Laub und Grünabfalle aus privaten Gärten nicht auf öffentlichen Grünflächen entsorgt werden dürfen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/2020-11-03_19h54_14.jpg?h=1e5f6c3a&itok=PPuoednZ

Bücherbus stellt Betrieb vorübergehend ein -

CELLE. Auf Grund der derzeit gültigen Regelungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus stellt der Bücherbus seinen Fahrbetrieb vorerst ein. Eine Ausleihe kann trotzdem kontaktlos in der Rebberlaher Straße 3a in Eschede erfolgen, so die Kreisverwaltung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/ngg/volkstrauertag-2015-14.jpg?h=8d185a5e&itok=ancA-odg

Volkstrauertag: Zentrale Gedenkfeier in Celle

CELLE. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie haben Volksbund, Landrat Klaus Wiswe als dessen Kreisverbandsvorsitzender und Dr. Jörg Nigge als Stadtverbandsvorsitzender, nach reiflicher Überlegung entschieden, die Feierlichkeiten abzusagen, wie die Stadtverwaltung mitteilt.