/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/dichterkopf_1.jpg?h=be7d0682&itok=fZ0hSiKs

Bildhauerkunst trifft Dichterseele

CELLE. Ein neues Denkmal im Französischen Garten ehrt den Schriftsteller und Bestsellerautor Ernst Schulze. Der mit dem Niedersächsischen Staatspreis für das gestaltende Handwerk 2019 ausgezeichnete Bildhauer, Uwe Spiekermann, schuf eine Skulptur, die dem Wesen einer Künstlerseele Ausdruck verleiht.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/mangas_by_sokol-dahms1.jpg?h=e0be0408&itok=bwaBJgFm

Manga zeichnen für Kids an der vhs

CELLE. Wie man coole Manga-Comics malt, lernen Kinder ab 10 Jahren am 21. und 22. November, von 12 bis 16 Uhr, in der vhs Celle. Dann führt Comic-Zeichnerin Alexandra Sokol-Dahms in die Kunst der Fabelwesen ein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/kerstin_fenster.jpg?itok=tl_aNBZ3

Kunst gegen Novemberblues in Wathlingen

WATHLINGEN. Der Herbst und das Corona-Virus setzen unser Miteinander auf Sparflamme. Dem wollen Wathlinger jetzt entgegenwirken. Solange das Restaurant im 4 G geschlossen bleiben muss, nutzen Künstlerinnen und Künstler die Fenster des Gebäudes, um mit ihren Werken Farbe in die trüben Tage zu bringen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/puetten_klatt_1a.jpg?h=cd4bc7ec&itok=SGFgmRW-

Kiosk statt Kunst? - Kunstverein Celle kämpft um

Der Kunstverein Celle positioniert sich zu den Plänen, die Gotische Halle in einen Empfangsbereich für Besucher des Schlosses zu verwandeln.
Dietrich Klatt gehört zu den Gründungsmitgliedern des Kunstvereins Celle. Auch er meldet sich zu Wort.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/roman_thomas.jpg?h=d5895ce4&itok=uxZGT5q0

Klare Kante für die Kunst – Vier Künstler zur

Die Gespräche zur Umgestaltung des Celler Schlosses werden im November fortgesetzt. In diesem Zuge werden die Pläne zur veränderten Nutzung der Gotischen Halle weiter Thema sein. Zur Diskussion steht, dass die Gotische Halle als Raum für Ausstellungen bildender Kunst nicht mehr verfügbar sein wird. Vier Celler Künstler äußern sich.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/christiandoeller_luminografxmellerehlert.jpg?h=804eb763&itok=ztvTO7rf

Langer Mittwoch im Kunstmuseum Celle

CELLE. Am kommenden Mittwoch, den 28. Oktober, bleiben die Türen vom Kunstmuseum wieder in den Abend hinein geöffnet. Um 18 Uhr findet eine kostenlose Führung durch die aktuelle Ausstellung „Parallel Worlds. Art, Science & Fiction“ statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/albert_koenig_1.jpg?h=02da49e4&itok=UFV7SgT1

„Motiv: Mensch“ – Neue Ausstellung im Albert-König

UNTERLÜSS. Motiv: Mensch ist die neue Schau im Albert-König-Museum in Unterlüß überschrieben. Albert König gilt als bedeutendster Maler der Südheide, sein bevorzugtes Motiv waren Landschaften und Bäume. Wie er sich den Menschen zuwandte, zeigt diese noch bis zum Februar 2021 zu sehende Ausstellung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/mandalas_1.jpg?h=02da49e4&itok=GczJVRPV

Weltweit den Gedanken des Friedens verbreiten –

Das Projekt "Mandalas für den Frieden" ging gestern mit einer vielgestaltigen Finissage in den Räumen von "Kultur Tri(f)ft" zu Ende. Eine Mandala-Kette über Bahnhofstraße und Trift stellte ein Gefühl von Gemeinschaft her. Nun zieht die Schau weiter ins Mehrgenerationenhaus an der Fritzenwiese.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/brune_sack_1.jpg?h=02da49e4&itok=mJsLazIZ

Knallbunt, schräg und böse – Spitzer Zeichenstift

CELLE. Horst G. Brune stellt vier Bilder in einem Schaufenster der Celler Altstadt aus. Für alle, die Galerien und Ausstellungshallen eher meiden, wird Kunst auf diese Weise Teil des Alltags.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/wassem_1.jpg?h=02da49e4&itok=oJbtGeVD

„Kunst ist Fühlen“ – Wassem Alahmad stellt in

CELLE. Wassem Alahmad stellt zum dritten Mal in Celle aus. Ab Samstag ist die Schau "Dritte Lunge" im Tapetenhaus und Museum "Wandliebe" zu sehen. Auf eine Vernissage wird Corona-bedingt verzichtet. Alahmad malt aus der Seele heraus, die Besucher lädt er ein, seine Werke unter dem Leitmotiv "Kunst ist Fühlen" zu betrachten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/lindner_steinbrenner.jpg?h=40e9f768&itok=YavAOV2n

Kunst aus Hannover und Bremen im Stereobetrachter

CELLE. Die farbigen Bilder des Stereobetrachters im Celler Kanzleicafé faszinieren durch ihre verblüffend räumliche Wirkung. Eine neue dreidimensionale Kunstreise von Ilse Paul ist bis zum 14. November 2020 kostenlos während der Öffnungszeiten des Kanzleicafés in der Kanzleistraße 6 zu sehen: dienstags bis samstags von 9 bis 17 Uhr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/kunstverein_aufmacher.jpg?h=02da49e4&itok=TthDDiQ5

„Sie befinden sich hier“ – in der Gotischen Halle

Der Kunstverein Celle präsentiert in seiner Herbstausstellung deutsche Gegenwartskunst anhand der Münchner Künstlerin Sarah Zagefka und des Berliner Künstlers Michael Schuster. "Sie befinden sich hier" lautet der Titel, der die Beschäftigung beider Protagonisten mit Identifikation und Sein widerspiegelt. Die überaus sehenswerte Schau wird vom 11. Oktober bis zum 28. November in der Gotischen Halle präsentiert.