/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

"STIKO rät davon ab, Kinder und Jugendliche

Annegret Eckert aus Adelheidsdorf schreibt zum Bericht "Impfaktion für Jugendliche - Landkreis erhält 1170 Dosen Biontech" vom 13. Juli: 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

"Einfach mal lesen" - Zum AKH-Kredit und

"Ver.di fordert kein „Nein“ zum Krankenhauskredit, sondern ein klares Bekenntnis des Kreises zum AKH, möglichst in kommunaler Trägerschaft als Kreiskrankenhaus."

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

"Referent erfüllt selbst, was er

CELLE. In der VHS-Veranstaltungsreihe „Vorträge zu Judenhass und Verschwörungstheorien“ referierte Helge Regner von „RIAS Niedersachsen“ am 23.06.21 unter dem Titel „Von der ‚PLandemie‘ zum ‚Holocaust an Verschwörungstheoretiker*innen*‘“. Dazu schreibt Reinhart Thomas, Studienrat i.R. für Geschichte und Politik:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

"Kick them out" wertet nicht

ESCHEDE. In der Kampagne „Kick them out! – Kein Nazizentrum in Eschede und anderswo!“ haben sich "AntifaschistInnen" zusammengefunden um zu verhindern, dass sich der Hof Nahtz in Eschede weiter als Zentrum für Nazis etablieren kann.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

Wanderarbeiter: "Anruf bei der Polizei ohne

Nikola Felba aus Großmoor schreibt zum Bericht "Polizei warnt vor reisenden Handwerkern": Am 22.05.21 erschien an unserer Haustür in Großmoor ein Mann mit irischem Akzent und bot die Durchführung von Pflasterarbeiten an.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

Fahrraddemo "ohne Helm und

CELLE/FASSBERG. Zur Fahrraddemo "kidical mass" schreibt Hans Hollander aus Faßberg:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

"Absurde Repressalien bei

CELLE. Susanne Dierks-Heynen schreibt zum Bericht "„Kultur im Innenhof“: CD-Kaserne präsentiert Programm 2021":Zunächst mit großer Vorfreude vernahm ich die frohe Kunde. Endlich wieder! Doch bereits im dritten Absatz des Beitrages fand ich den Satz:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

"Zweitimpfung beim Hausarzt ist begründet

Eine Leserin* schreibt zum Artikel "Für Erst- und Zweitimpfung gleichen Ort aufsuchen": Für mich liegt der Grund, warum Menschen ihre Zweitimpfung nicht im Impfzentrum entgegennehmen wie folgt begründet:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

Galgenberg: "Nicht bereit, für

CELLE. Marianne Lienerth schreibt zum Zustand der Celler Straße Galgenberg und der finanziellen Beteiligung der Anlieger bei einer Sanierung der Straße: "Als Anliegerin dieser Straße und Mitglied der Bürgerinitiative Celle Anti Strabs möchte ich mich dazu äußern. Seit Jahrzehnten wurde diese Straße weder gepflegt noch saniert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

"Bei Testpflicht geht es nicht um

Dirk Weißenborn aus Wietze schreibt zu den geplanten Rahmenbedingungen für die Öffnung von Einzelhandel und Gastronomie: "Mechthild Möllenkamp, Präsidentin des Handelsverbands Niedersachsen, wird mit den folgenden Worten zitiert: 'Eine Vielzahl an Betrieben sind bei uns kurz nach der Bekanntgabe der Pläne der Landesregierung telefonisch und in E-Mails Sturm gelaufen.'
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

"SARS-Cov-2 kein gemeingefährliches und

Susanne Dierks-Heynen schreibt zu den vom Bundestag verabschiedeten Änderungen des "Infektionsschutzgesetzes": "In der Pressemitteilung des Landes Niedersachsen findet sich gleich zu Beginn folgender Satz: „Der Bund hat mit den Änderungen im IfSG seine konkurrierende Gesetzgebungskompetenz für Maßnahmen gegen gemeingefährliche oder übertragbare Krankheiten nach Art. 74 Abs. 1 Ziffer 19 Grundgesetz wahrgenommen.“ Dieser Satz enthält zwei Behauptungen, die ich – wieder einmal – nicht unkommentiert stehen lassen möchte: „gemeingefährlich und übertragbar".

abonnieren