Placeholder

Feuerwehrmusikzug Adelheidsdorf spielt für

NIENHAGEN. Der Musikzug der Feuerwehr Adelheidsdorf wird am Freitag, 13. August, ab 15:00 Uhr auf dem Herzogin-Agnes-Platz in Nienhagen begleitend zum dort stattfindenden Wochenmarkt ein Benefiz-Konzert Open Air geben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/steve_link_band_1.jpg?itok=eTrP4XrX

Classic Rock mit der Steve Link Band

CELLE. Mit Classic Rock vom Feinsten unterhielt die Steve Link Band am Samstagabend ihr begeistertes Publikum auf der Bühne am Schlösschen. Zur Band gehören Namensgeber und Songschreiber Steve Link, Martin Huke, Jörg Rosenberg und Ulli Schober.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/_mg_6302-1.jpeg?h=6b83e116&itok=BF1OQxyM

Disco Revival Show Band auf der Bühne am

CELLE. Am kommenden Samstag, 14. August, gastiert Dima Mondello (sax) und Ray Ghiorghis (keys) um 19 Uhr auf der Bühne am Schlösschen und präsentiert einen Rückblick ihrer Version der Disco-Musik der 60er bis 90er Jahre: Die Disco Revival Show Band!
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/nikita_volov_c_zuzanna_specjal.jpg?h=0d665c91&itok=WvH8BME3

"Weltklassik am Klavier": Wütender

WIECKENBERG. Im August, am Sonntag, den 22.08. um 17 Uhr gastiert in der Reihe "Weltklassik am Klavier!" im Büchtmannshof, Stechinellistraße 6 in 29323 Wieckenberg/Wietze Konzertpianist Nikita Volov.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/pech_thorsten_komischke_uwe_-_foto_von_ansgar_friske.jpg?h=82f92a78&itok=KLRI6BgX

Trompete und Orgel in der Stadtkirche Celle 

CELLE. Mit ihrem Konzertformat „Hope and Pray“ (Hoffen und Beten) gastieren der Solotrompeter und Hochschulprofessor Uwe Komischke und der Konzertorganist Thorsten Pech am Samstag, den 14. August 2021 um 11.00 Uhr im Rahmen der Reihe „an(ge)dacht“ (30 Minuten Musik und Wort) in der Stadtkirche St. Marien Celle.
Placeholder

Cream Flow zu Gast im Antikhof Drei Eichen

BRÖCKEL. Die Band Cream Flow ist ein Kultur- und Generationen übergreifendes Musikprojekt: Agnes Hapsari und Pit Schwaar präsentieren virtuos und sympathisch Eigenkompositionen, anspruchsvolle Poptitel und Genreklassiker aus Soul und Swing in eigenen, originellen Arrangements.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/beethoven_ilg_1.jpg?h=be7d0682&itok=ulqg18Yd

Weltklassejazz zum Abschluss des „Beethoven anders

CELLE. Das achtteilige Festival "Beethoven anders" ging gestern mit einem Auftritt des Weltklasse-Jazz-Trios Dieter Ilg, Rainer Böhm und Patrice Héral zu Ende. 180 Gäste fanden sich im Französischen Garten an der Schlösschen-Bühne ein und wurden Zeuge eines herausragenden Konzertes mit dem Titel "Mein Beethoven".
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/unnamed.jpg?h=3495bd8c&itok=azurzCyT

Dieter Ilg Trio spielt zum Abschluss des Festivals

CELLE. Der deutsche Bassist Dieter Ilg ist eine der einflussreichsten Stimmen des europäischen Jazz. Zum krö­nenden Abschluss des Festivals „Beethoven anders“ im Französischen Garten interpretiert Dieter Ilg in „Mein Beethoven“ die klassische Musik Beethovens neu und verwandelt sie in zeitlosen Jazz.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Stadtkirche-3_6.jpg?h=804eb763&itok=WwOY_MVx

Musik und Wort zur Marktzeit mit Beethoven-Sonate

CELLE. Ludwig van Beethoven (1770 - 1827) ist im Rahmen einer kirchlichen Andacht nicht so häufig zu hören. Die junge koreanische Pianistin Séverine Kim spielt am Samstag, den 7.8.2021 um 11.00 Uhr im Rahmen der Reihe „an(ge)dacht“ (30 Minuten Musik und Wort) in der Stadtkirche St. Marien Celle seine späte Sonate Nr. 31 As-Dur opus 110.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/elaboe_kulturpflanzen_9.jpg?itok=oShDzJcN

Beste Unterhaltung mit "Elabö" und "

WATHLINGEN. Das Artisten-Duo "Elabö" mit Mitja Averhoff und Anne Holdik sorgte am Samstag in der Wathlinger Naturkontaktstation für mitreißende und unterhaltsame Darbietungen. Teil zwei des Abends in der Reihe "Kulturpflanzen" bestritt die Gruppe "PasParTouT" mit einem originellen schauspielerisch-musikalischen Programm rund ums Huhn.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/20210731_202146.jpeg?h=d58853fb&itok=XEISJkvF

Berührende Poesie - Jessy James La Fleur und

NIENHAGEN. Sie bezeichnen sich als Grenzgänger und vor allem Jessy James La Fleur bekennt sich zur Nomadin und Wanderer zwischen Welten und Kulturen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/nimmerland_9sinfonie_der_tiere.jpg?h=ca0626fa&itok=2EPdws9q

Die 9. Sinfonie der Tiere – Kindertheater im

CELLE. Am Sonntag, den 08.08.2021 erwartet die BesucherInnen des Beethoven-Festivals im Französischen Garten ein weiterer Programmpunkt für Familien mit Kindern. Das Theater Nimmerland präsentiert „Die 9. Sinfonie der Tiere“, ein Theaterstück für Kinder der 1. bis 6. Klasse und ihre Eltern.

abonnieren