/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/vorstellung_einer_saenfte_von_georg_xy_4.jpg?itok=8oXc3MSw

Residenzmuseum zeigt restaurierte Sänfte König

CELLE. Eine Fördermaßnahme der Ernst von Siemens Kunststiftung hat es möglich gemacht: Die Restaurierung eines schon seit langem im Museumsdepot schlummernden Objektes konnte jetzt realisiert werden. Eine Sänfte König Georgs V. ist in der Dauerausstellung des Residenzmuseums im Celler Schloss zu besichtigen. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/vhs_Celle_logo_RGB_pos-600x160.jpg?h=549d5811&itok=Qt1WHCoN

Bestseller-Autor Yuval Noah Harari im Livestream

CELLE. Der Autor des Bestsellers „Eine kurze Geschichte der Menschheit“, Yuval Noah Harari, ist am Mittwoch, 21. Oktober, 18 Uhr, virtuell zu Besuch in Celle. In gewohnt kurzweiliger Weise geht er der Frage nach dem Aufstieg des Homo Sapiens nach.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/_dsc7402.jpg?itok=i6xckF5A

Oskar Ansull begeistert mit „Papierstreifen“

CELLE. Seit wenigen Tagen ist Oskar Ansulls neustes Werk „Papierstreifen“ im Buchhandel erhältlich. Für zwei Tage kam der Autor auf Einladung der Ernst-Schulze-Gesellschaft aus Berlin, um es im „Dichterraum“ des Kanzlei-Cafés vorzustellen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/aufm_platz_festival_1.jpg?itok=FZycJqVk

„Festivals aufm Platz“ ging mit

CELLE. Als „Festivals aufm Platz“ waren die Niedersächsischen Musiktage und das Literaturfest Niedersachsen an allen vier September-Wochenenden auf öffentlichen Plätzen in Niedersachsen unterwegs. Gestern endete die Tour in Celle – wetterbedingt im Schlosstheater statt im Schlosshof, aber mit äußerst positiver Bilanz.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/bauhaus_kueche_2.jpg?itok=55zUtFj8

BauhausSchauhaus zeigt jetzt auch Küche aus den

CELLE. Das BauhausSchauhaus in der Sägemühlenstraße 7 zeigt seit gestern auch eine Küche aus den 20er Jahren. "Das ist ein wichtiger Zwischenschritt bei der Herrichtung einer kompletten Bürgerwohnung der Bauhauszeit", sagt Wulf Haack von der Bürgerinitiative  BauhausSchauhaus Otto Haesler.