/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/adobestock_pressmaster-schuler.jpeg?h=28121b77&itok=Bbic9IFE

*Aktualisiert* Beschluss: Keine Masken, Abstand

WEIMAR. Am 8. April 2021 hat das Familiengericht Weimar in einem Eilverfahren (Az.: 9 F 148/21) beschlossen, dass es zwei Weimarer Schulen mit sofortiger Wirkung verboten ist, den Schülerinnen und Schüler vorzuschreiben, Mund-Nasen-Bedeckungen aller Art (insbesondere qualifizierte Masken wie FFP2-Masken) zu tragen, AHA-Mindestabstände einzuhalten und/oder an SARS-CoV-2-Schnelltests teilzunehmen
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_jj_gouin_maske-urteil.jpeg?h=804eb763&itok=FKmDBazj

*Aktualisiert* "Keine Masken, Tests und

WEIMAR. Ein mutmaßliches "Sensationsurteil" sorgt im Netz für Aufsehen. Bisher haben nur "kleine, aber seriöse Medien" wie "news2020" oder "Reitschuster" darüber berichtet, Inzwischen bestätigt das Bildungsministerium: Das Urteil ist echt!
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/queen-in-celle-10.jpg?h=0419be36&itok=x19SeCvU

Zum Tod von Prinz Philip - Große Bildergalerie vom

LONDON/CELLE. Prinz Philip, der Ehemann der britischen Königin Elizabeth II., ist tot. Der Duke von Edinburgh sei heute Morgen friedlich auf Schloss Windsor gestorben. Wir meldeten in unserer App und in den sozialen Kanälen. Wir erinnern mit einer großen Fotogalerie an seinen Besuch in Celle 2015.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/klimaheld.jpg?h=cbe9d2ad&itok=LByqEtLh

Klimaplattform Celle: Endspurt auf der CelleCrowd

CELLE. „Klimaschutz wird häufig mit Verzicht und Krisen verknüpft. Wir wollen zeigen, dass es auch anders geht, wir wollen positive Beispiele vorstellen, die zum Nachahmen und Mitmachen inspirieren. Klimaschutz kann auch Spaß machen", so Michael Weinrich, Sprecher der Klimaplattform Celle. Darin haben sich verschiedene Initiativen, die sich in diesem Bereich engagieren, zusammengeschlossen. Derzeit sammeln sie Spenden auf der CelleCrowd und bereiten die Ausschreibung eines Klimaschutzpreises vor.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/sendung_am_14._15._april_heide.jpg?h=b044a8f9&itok=O6PoB_d-

„Check Out Celle“ aus der "wilden Heide"

CELLE. „Check Out Celle – Gemeinsam entdecken“ das Live-Streaming-Format für Kinder ab 8 Jahren startet mit einer tierischen Folge in die neue Staffel. Am Mittwoch, den 14. April und Donnerstag, den 15. April, dreht sich alles um die „Wilde Heide – es wird tierisch“. Das Check Out Celle-Team ist zu Gast im Wildpark Müden und entdeckt die Welt von Wildschwein, Rotwild & Co.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/mhd-d_malteser-ruf_tbd_03_tim_tegetmeyer_klein.jpg?h=4d504686&itok=LizM91jl

Elisabethpreis der Caritas für

HANNOVER/CELLE. Mit ihrem „Telefonbesuchsdienst“ für einsame Menschen in der Corona-Pandemie haben die Malteser in der Diözese Hildesheim beim 6. Elisabethpreis der Caritas in der Diözese Hildesheim den zweiten Platz belegt und ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro gewonnen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/adobestock_384576318.jpg?h=917f656e&itok=97Qc_XNj

OLG-Urteil: Rechtlich eingesetzte Betreuerin erbte

CELLE. Eine rechtliche Betreuerin, die vom Amtsgericht Hannover dazu bestellt worden war, die Gesundheits- und Vermögensangelegenheiten eines 85-jährigen, schwer erkrankten Mannes zu regeln, muss eine Erbschaft, die sie in diesem Zusammenhang nach dem Tod des Mannes angetreten hatte, zurückzahlen. Das Oberlandesgericht (OLG) Celle hat jetzt geurteilt, dass das aufgesetzte Testament sittenwidrig sei und dass der Verstorbene zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Testamentes nicht testierfähig gewesen sei.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/stationaeres_hospiz_celle_-1.jpg?h=dd14c28a&itok=DY7Jz_tN

Trauergruppe des ambulanten Hospizes weiterhin

CELLE. Aufgrund der aktuellen Situation bleiben die Trauergruppen-Treffen des ambulanten Hospizes in Celle und Hermannsburg weiterhin ausgesetzt. Darauf weist das Hospizhaus Celle hin. Wer Hilfe benötigt, kann sich unter Telefon (05141) 2199007 an das ambulante Hospiz wenden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_zerbor_quarantane.jpeg?h=929c8967&itok=UhCde1Lf

Quarantäneverfügungen 9.4.2021

CELLE. Das Gesundheitsamt des Landkreises Celle hat Quarantänen für folgende Schulen, Kindertagesstätten und Einrichtungen ausgesprochen:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/cellebeinacht.jpg?h=78a9a510&itok=JfjQNFKn

*Aktualisiert* Landkreis Celle hebt

HANNOVER/CELLE. Zehn verschiedene Mandanten aus dem Landkreis Celle haben bei der RA-Kanzlei Brodauf in Hannover Eilanträge gegen die Ausgangsbeschränkung in Teilen des Landkreises an das Verwaltungsgericht Lüneburg gestellt. Am Vormittag teilt der Vorsitzende Richter der Kanzlei mit, dass die Ausgangssperre heute aufgehoben wird.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/blumenampeln_1.jpg?h=be7d0682&itok=a5q1Vse7

„Nicht nur florales Showgeschäft“ – Jens Hanssen

CELLE. Seit Ostern schmücken 60 Blumenampeln die Celler Innenstadt. Den Auftrag, die City in dieser Form zu dekorieren, erhielt eine niederländische Firma. Sie bietet ein "Rundum-Sorglos-Paket" mit Bestückung, Pflege und ggf. Ersatzpflanzungen. Vor dem Hintergrund von Klima- und Umweltschutz wäre eine Firma der Region angebrachter. Der Leiter des Grünbetriebs Jens Hanssen nimmt Stellung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/haesler_bau_1.jpg?h=be7d0682&itok=3Av2jnzJ

"Keinesfalls Sieg für Abrissbefürworter"

CELLE. Der Vorstand der Otto Haesler Initiative widerspricht der gestrigen Mitteilung der Stadt, die erteilte Abrissgenehmigung des Haesler-Gebäudes in der Celler Speicherstraße sei laut oberster niedersächsischer Denkmalbehörde rechtmäßig. Die Stadt habe wichtige Teile des Schreibens der Behörde ausgespart. Laut Initiative weise diese darauf hin, dass das Gebäude erhalten und instandgesetzt werden solle.

abonnieren
...