BERLIN/FASSBERG. Der Kulturraum Oberes Örtzetal präsentierte sich im September 2018 auf der Berliner Reisemesse in Spandau. Bereits in den vergangenen Jahren hatte der Kulturraum Oberes Örtzetal dort mit einem Stand für die Lüneburger Heide geworben. Die diesjährige 26. Berliner Reisemesse fand im Herzen von Spandau statt – mit der beeindruckenden Kulisse der Zitadelle ist ein neuer Standort gefunden worden.

Neben der reinen Messe gab es auch Vorträge und weitere Ausstellungen. Über 8000 Interessierte fanden an zwei Tagen den Weg in die Zitadelle. Die Besucher zeigten ein großes Interesse am gemeinsamen Stand des Kulturraums, der ganz in lila geschmückt neben der Lüneburger Heide im Allgemeinen konkret die Städte
Bergen und Munster sowie die Gemeinden Südheide, Wietzendorf und Faßberg bewarb. Vertreten wurde die Region durch die ehrenamtlichen Standmitarbeiter Ilona Kellmann und Volker Nickel sowie Jörn-Ulrich Golek und Jana Heins von der Gemeinde Faßberg. Sie konnten durch ihre eigenen Erfahrungen viele Fragen über
die wunderschöne Landschaft und zum beliebten Heidschnuckenwanderweg beantworten.

Ganze Scharen von Besuchern ließen sich an beiden Tagen von den erfahrenen Heidjern charmant beraten. Ein Glücksrad mit Sofort-Gewinnen wie Heidesalz und Honig und ein Gewinnspiel, bei der unter anderem Übernachtungen im Ferienpark Heidesee in Oberohe als Preise zur Verfügung standen, lockten Jung und Alt an den Stand. Die Besucher konnten außerdem Heidehonig verköstigen und kaufen. Besonders gefragt bei Urlaubern waren dieses Jahr auch wieder Informationsmaterial und eine persönliche Beratung und Empfehlung zu Aktivitäten wie Wandern und Radfahren und zur Region.

Das Gewinnspiel der Berliner Reisemesse 2018 in Spandau wurde am 26. September 2018 im Faßberger Rathaus ausgelost. Ilona Kellmann durfte sich als Glücksfee betätigen und loste die drei Gewinner aus, die schriftlich durch die Gemeinde Faßberg benachrichtigt wurden. Zahlreiche Sponsoren hatten das Gewinnspiel möglich gemacht. Die Ehrenamtlichen aus Faßberg haben schon angekündigt, auch im nächsten Jahr gerne die Standbetreuung des gemeinsamen Standes des Kulturraums Oberes Örtzetal auf der Spandauer Reisemesse übernehmen zu wollen.

Auslosung des Gewinnspiels: Ilona Kellmann und Jana Heins halten die Gewinner in
der Hand. Foto: J. Heins, Gemeinde Faßberg

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.