CELLE. Unter dem Motto „Kunst – hier auch!“ wird die Altstadt von Celle in der Zeit vom 13. Oktober (Vernissage) bis 5. November in einen Kunstraum verwandelt. Zum dritten Mal hat Pro Altstadt mit Celler Künstlerinnen und Künstlern eine Kunstaktion auf die Beine gestellt, die ihresgleichen sucht. Die Altstadt wird als Kunstraum von mehr als 100 Künstlern der Region genutzt. In über 90 Schaufenstern, Geschäften und Lokalen sowie Innenhöfen, Gassen und Plätzen werden Bilder, Skulpturen und Objekte ausgestellt.

Zur Eröffnung der Aktion „Kunst – hier auch“ findet am Freitag, den 13. Oktober, ab 19 Uhr, auf dem Brandplatz eine öffentliche Vernissage mit Grußwort und Sektempfang, bei Pianobegleitung, statt. Beim anschließenden Rundgang durch die Innenstadt warten kleine Überraschungen auf die Besucher. Eine Performance zum Mitmachen unter der Beteiligung des „Barbershop Chor Ensembles“ schließt den Rundgang in der Obendorf & Wedel Passage ab. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Die weiteren drei Wochen der Ausstellung „Kunst hier – auch“ werden durch mehrere Freilichtaktionen in der Altstadt begleitet. Gleich am Sonntag, den 15. Oktober, lädt eine Street-Art-Aktion zum Zuschauen ein. Celler Street Art Künstler gestalten auf dem Brandplatz mehrere Stellwände unter dem Motto „Temporary Urban Art Vision“, während die Konzeptkünstlerinnen und das Atelier „Fineline“ einen VW-Bus mit sogenannter Imaginationsfarbe beschriften, die nur in Verbindung mit Wasser unter dem Motto „Ergießen Sie sich ein Zitat“ sichtbar wird.

Am 21. Oktober wird der bekannte Celler Graffitikünstler Jörg ‚Artes’ Pippirs mit anderen Künstlern eine kahle, weiße Wand im Weißen Wall analog der Petersburger Hängung ganztägig verschönern. Die vielfältige und spannende Kunst der zahlreichen Celler KünstlerInnen rückt für drei Wochen in den Focus der Innenstadt. Nur durch das aktive Engagement und Mitgestalten aller Beteiligten konnte diese ehrenamtliche Kunstaktion durchgeführt werden.

Analog zum 24-Stunden-Kunstmuseum können alle Werke der teilnehmenden Celler KünstlerInnen rund um die Uhr in den Geschäften der Innenstadt besichtigt werden. Auch ein Kunst-Katalog zur Veranstaltung liegt in den beteiligten Geschäften und Informationsstellen zur Mitnahme aus.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.