CELLE. Zehn Teilnehmerinnen erhielten jetzt Zertifikate der Ev. Familien-Bildungsstätte nach erfolgreich abgeschlossener vierjähriger Fortbildung in der Kunsttherapie. Die Absolventinnen sind Stephanie Brunken, Anja Eickenfonder, Silke Häußler, Renate Jobusch, Caroline John, Sigrun Kanter, Petra Koch-Eschemann, Andrea Lorenz, Bärbel Sprengeler und Mechthild Stephany. Die Dipl.-Kunsttherapeutin, systematische Familientherapeutin und bildende Künstlerin Grit Wuttke leitet die Kunsttherapeutischen Fortbildungen im Altelier im Alten Backhaus in Celle in Kooperation mit der Ev. Familien-Bildungsstätte. Das nächste Auswahl- und Entscheidungswochenende für die Kunsttherapeutische Zertifikatsfortbildung findet am 23./24.02.2018 statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 05141-9090365 oder auf der Homepage www.fabi-celle.de.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.