Kurs im Heilpflanzengarten: Praktische und naturnahe Gehölzpflege 

Umwelt Von Redaktion | am Mo., 23.05.2016 - 16:07

CELLE. Am Freitag, 27. Mai, ist zwischen 13 und 15 Uhr  wieder „Zeit für Grün“ mit Markus Poensgen, Gartenbautechniker Stadt Celle. Er bietet einen Kursus zur Gehölzpflege an.


Geringe Eingriffe in Gehölze, wie Heckenschnitte oder Erziehungs- und Pflegeschnitte, sind auch in der Zeit zwischen März und September zulässig. Im Kurs wird anhand praktischer Beispiele die Förderung der Gehölzentwicklung durch behutsame Pflege während der Frühjahrsentwicklung erläutert. Im Zentrum stehen Arbeitstechniken wie die selektive Pflege und der selektive Schnitt in der Vegetationszeit.


Mitzubringen sind Schneidwerkzeug, zum Beispiel Gartenschere, Astschere, Baumsäge, außerdem witterungsangepasste Kleidung. Die Teilnahme ist kostenfrei! Bei Anmeldung unter (0 51 41) 20 81 73 oder per E-Mail an heilpflanzengarten@celle.de wird der Treffpunkt bekannt gegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.