Kurs "Streiten verbindet" an der FABI

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am Di., 01.10.2019 - 20:00

CELLE. Die Ev. Familien-Bildungsstätte Celle, Fritzenwiese 9 bietet ab dem 22.10.2019 jeweils dienstags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr einen Kursus zur Konfliktbewältigung in der Partnerschaft an. Ein Streit ist wie ein Gewitter, das die Luft reinigt. Und eine lebendige Beziehung braucht hin und wieder das reinigende Gewitter. Denn früher oder später treffen unterschiedliche Interessen aufeinander, und das führt zwangsläufig zum Konflikt, der nur über die Auseinandersetzung gelöst werden kann.

Nur fühlt sich Streiten leider nicht immer gut an. Erst recht nicht, wenn die Regeln der Fairness verletzt werden, einander nicht mehr zugehört wird, das Durchsetzen eigener Interessen im Mittelpunkt steht, oder nur noch der Rückzug und eisiges Schweigen den Konflikt beherrschen. Dann verbindet Streiten nicht, sondern wird zur Belastung für die Beziehung! In diesem Kurs geht es um das Verstehen typischer Konfliktmuster in der Partnerschaft sowie um die Möglichkeiten zur Bewältigung.

Anhand konkreter Fallbeispiele werden Konfliktdynamiken anschaulich gemacht und Handlungsalternativen aufgezeigt und ausprobiert. Die Gebühr beträgt € 50,- für vier Treffen à zwei Stunden. Um schriftliche Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen und zur Anmeldung gibt es unter 05141/9090365 oder auf der Homepage www.fabi-celle.de.