CELLE. Seit August bietet der TuS Celle zwei neue Kurse. Einstieg ist auch jetzt noch möglich:
Pop-Pilates wird angeboten samstags von 13.00-14.00 Uhr in der Neustädter Turnhalle.
Wer: Für alle, die Power mögen!
Trainerin: Renate Steika
Dieser Kurs zeigt, wie Pilates in tänzerischer Leichtigkeit funktionieren kann. Aber auch die Kräftigung des Körpers und Spaß kommen nicht zu kurz. Wegen Nachfrage findet ein weiterer Kurs mittwochs 20.00-21.00 Uhr in der Heese II Schule, Marienwerderallee statt.

Tanz-Aerobic-Fitness/Pop-Dance-Team immer mittwochs in der Neustädter Schule, Eingang Bredenstraße, von 17.00-18.00 Uhr.
Wer: Mädchen von 12-16 Jahre
„Wir tanzen, bewegen uns im Pilates-Rhythmus, tun etwas für den Körper als Gegenpol zum Sitzen im Schulalltag. Wir tun etwas für uns, weil wir Spaß an der Bewegung haben“, so Trainerin Renate Steika.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.