Lachendorf blüht auf nach Ratsantrag der Unabhängigen Bürger

Umwelt Von Extern | am Mi., 10.06.2020 - 15:40

LACHENDORF. „Celle blüht auf“ - auch in Lachendorf. In Anlehnung an die Umweltaktion der Celleschen Zeitung hatte die Lachendorfer Ratsfraktion der Unabhängigen Bürger (UB) einen Antrag eingereicht, „eine Wildblumenwiese in Lachendorf an der Kreuzung Ahnsbecker Straße/ Jarnser Straße auf der von einer Hecke eingerahmten Grünfläche anzulegen (ehemals auch Ochsengehege genannt). Der Antrag fand Zustimmung und wurde sogar noch um einen zusätzlichen Blühstreifen im Wohngebiet Südhang erweitert. An beiden Standorten laufen nun unterschiedliche Blühpflanzen auf und ziehen viele Insekten und Vögel an. Rückmeldungen zeigen, so Ratsmitglied Egbert Ehm, dass auch viele Lachendorfer Bürger von dem Umweltprojekt begeistert sind.