CELLE. Die Landesligadamen des VfL Westercelle bestritten ihr erstes Saisonspiel auswärts erfolgreich. Dabei holten Nicole Nürge an zwei , Zoe Michelle Schmidt an drei und Michelle Oestmann an vier die Punkte, währen sich Chelsea Seidewitz an eins ihrer Gegnerin geschlagen geben musste. Während Nürge ihrer Gegnerin während des Matches keine Chance ließ (6:1, 6:2 ), hatten beide Youngsters Schmidt und Oestmann, nach gewonnenem ersten Satz Probleme im zweiten . In dem anschließendem Matchtiebreak spielten dann beide in den entscheidenden Momenten nervenstark auf und holten die Punkte für Westercelle. Beide Doppel gingen an die Gegner, so dass es letztendlich zur Punkteteilung kam (3:3).

Herren mit Sieg über Eicklingen

Bei den Herren gibt es in der Wintersaison einen Neustart in der Regionsliga. Mit Felix Dörr, Rene Kahre und Daniel Bruderek schlugen erfahrene Alt-Westerceller auf, deren Siege über ihre Gegner nie gefährdet waren. Leider fehlte ein Westerceller Spieler, so dass der Endstand 4:2 hieß.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.