CELLE.  In diesem Jahr feiert der Landkreis Celle seine 30jährige Partnerschaft mit der finnischen Gemeinde Tuusula, die Stadt Celle kann zurückblicken auf 45 Jahre Partnerschaft mit der Stadt Hämeenlinna und nicht zuletzt jährt sich die Unabhängigkeit der Republik Finnland im Jahr 2017 zum 100. Mal.

Aus diesem Anlass fand gestern Abend ein Festakt im Rittersaal des Schlosses statt. Unter den geladenen Gästen waren Mitglieder des Kreistags und des Stadtrats, die Leiterin des Finnland-Instituts Berlin, Dr. Laura Hirvi, Vertreter aus Hämeenlinna und Tuusula, des hiesigen Bundes Bildender Künstler, der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Niedersachsen und der am Comenius-Programm teilnehmenden Schulen sowie Bürgerinnen und Bürger mit finnischen Wurzeln aus der Stadt Celle und dem Landkreis. Der Abend wurde musikalisch begleitet durch das „Loisto-Quartett“ aus Finnland.

Festakt Deutsch Finnische Gesellschaft 3 Festakt Deutsch Finnische Gesellschaft 5 Festakt Deutsch Finnische Gesellschaft 7 Festakt Deutsch Finnische Gesellschaft 11 Festakt Deutsch Finnische Gesellschaft 12

Fotos: Peter Müller

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.