Leichtverletzter nach Unfall in Hambühren

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Mi., 13.05.2020 - 10:19

HAMBÜHREN. Gestern gegen 16.10 Uhr kam es in Hambühren zu einem Unfall - wir meldeten in unserer App und den Facebook-/Twitter-Kanälen.

Ein 20 Jahre alter Autofahrer fuhr mit seinem Ford die Ostlandstraße in Richtung Bachweg. Beim Linksabbiegen in Höhe des Lidl-Marktes übersah er einen entgegenkommenden Opel, der von einem 47 Jahre alten Mann geführt wurde. Die Fahrzeuge stießen zusammen, wodurch der der Opelfahrer leicht verletzt wurde. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in vierstelliger Höhe.