CELLE. Friedeborg Jungermann liest am 10.08.2019 ab 16 Uhr aus ihrem neu erschienenen Buch „Augenblicke zu zweit und allein – poetische Texte und Bilder“ im atelier 22 in Celle vor. In ihrem Buch teilt sie ihre Gedanken über die verschiedenen Augenblicke aus dem Leben mit der Welt. In ihren kleinen liebevollen Aquarellbildern mit Art-Metall zeigt die Künstlerin Einblicke in das Leben: sowohl in lebendigen Beziehungsmomenten als auch in der Stille des Alleinseins.

Wolfgang Decker wird mit seiner tiefen, vollmundigen Stimme und der Gitarre die Lesung mit einigen Titeln u.a. von Reinhard Mey begleiten, so dass die Besucher die verschiedenen Augenblicke des Alleinseins aber auch der Zweisamkeit nachempfinden können.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.