CELLE. Wieder hatten die Athleten der LG Celle-Land nach dem Mehrkampf in Nienhagen beim Herbstsportfest in Celle kein ideales Wettkampfwetter. Auf der Sprintstrecke herrschte so heftiger Gegenwind, dass sogar das Windmessgerät umfiel. Die Windmessung variierte von teilweise extrem, so dass die Sportler beim Weitsprung mit heftigem Rückenwind zu kämpfen hatten und so den einen oder anderen Fehlversuch hinnehmen mussten – beim Ballwurf das gleiche Spiel. Auch bei den 800 m Läufen waren keine Bestzeiten zu erzielen, da auf der Zielgraden die „Windbremse“ kam.

Nichts desto Trotz  gaben die Kinder ihr Bestes. Die Jungen U10 traten am Dreikampf und 800 m-Lauf teil. Hier belegte Hinnerk Optenhöfel in der M7 den ersten Platz und Mattes Frötel den vierten Platz. Mattes wurde im 800 m-Lauf Zweiter, in der M8 belegte Julius Helms sowohl im Dreikampf als auch im Vierkampf Platz eins. Julius und Mattes stellten im Dreikampf eine neue Bestleistung auf. Da die Jungen U12 an diesem Wochenende zum Fußballcamp waren, war in der M10 nur Otto Ohlhoff am Start. Für Otto war es der erste Wettkampf in dieser Form. Im 800 m-Lauf belegte er den zweiten Platz, obwohl er nach dem Start über einen vor ihm gestürzten Läufer gefallen war. Im Weitsprung, 50 m-Lauf und Ballwurf belegte er die Plätze drei, vier und sechs. Das jüngste Mädchen der LG Celle-Land war Emilya Mühlfelder. Sie belegte im Dreikampf Platz zwei und im 800 m-Lauf Platz eins. Ebenfalls einen ersten Platz auf 800 m belegte Amalia Perten / W9, im Dreikampf wurde sie Dritte ihrer Altersklasse. In der W10 waren Ana Beatriz SantosDosLessa, Nelly Lauff und Julia Calvus am Start. Ana belohnte ihre beste Leistung im Sprint mit 8,41 Sekunden mit dem zweiten Platz, knapp dahinter mit 8,43 Sekunden Julia auf dem Dritten. Im 800 m-Lauf belegte Julia den ersten Platz und Nelly den vierten, Estefania Gossing W11 belegte im Sprint den fünften und im 800 m-Lauf den vierten Platz. Die vier Mädels liefen im Anschluß noch eine 4 x 50 m Staffel, die sie als Zweite mit 32,86 sec. abschlossen.

Siegerehrung Staffeln, Platz 2: Julia Calvus, Estefania Gossing, Nelly Lauff, vorne Ana Beatriz SantosDosLessa

Staffelübergabe von Ana Beatriz auf Nelly (blaue Shirts)

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.