HANNOVER-BOTHFELD:  Die Landesmeisterschaften im 10 km Straßenlauf fanden am Wochenende bei nicht abreißenden Regenfällen in Hannover-Bothfeld statt. 342 Teilnehmer aus 73 Vereinen starteten bei schlechten Wetter- und Windverhältnissen, so dass keine Topzeiten gelaufen werden konnten.

Um so erfreulicher waren die Ergebnisse für die Starter der LG Celle-Land. Fünf Läufer des TUS Bergen waren beteiligt. Gleich im ersten Lauf konnten die Läuferinnen in der W40/45 mit Natalia Quednau, Britta Dressler/SV Altencelle und Sandra Messmer ihre Glanzleistungen vom Crosslauf in Bergen wiederholen und den Sieg in der Mannschaftswertung nach Hause tragen.

Genauso erfreut und hochzufrieden war das Seniorenteam M60/65 mit Hans-Jürgen Köhler, Hans Röper und Detlef Müller, die vor der Mannschaft aus Groß Bülten und der LG Nienburg mit dem Landesmeistertitel ausgezeichnet wurden.

Sandra Messmer, Hans-Jürgen Köhler, Britta Dressler, Detlef Müller, Natalia Quednau, Hans Röper (von links).

Sandra Messmer, Hans-Jürgen Köhler, Britta Dressler, Detlef Müller, Natalia Quednau, Hans Röper (von links).

Hans-Jürgen Köhler, Detlef Müller, Hans Röper (von links).

Hans-Jürgen Köhler, Detlef Müller, Hans Röper (von links).

Fotos: Britta Dressler

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.