UNTERLÜSS. Bei strahlendem Sonnenschein und fürs Laufen schon fast zu warmen Temperaturen fanden die Kreismeisterschaften über 800 m, 1500 m und 5000 m statt. Die Teilnehmer der LG Celle-Land/TuS Bergen konnten zwölf Kreismeistertitel sowie elf Podestplätze mit nach Hause nehmen.

Bei den Kindern gab es packende Zweikämpfe sowie spannende Endspurts zu sehen. Hervorragende Zeiten über die 800 m Strecke zeigten Dylan Broadley M10 in 2:48 Min, Julius Helm M8 in 3:06 Min. und Hannah Sevenich (W8) in 3:18 Min., die auch jeweils Kreismeister wurden. Weitere Kreismeister gab es durch Amalia Perten (W9) in 3:14,9 und Jonah Helms (M14) in 230,8 Min. Podestplätze belegten Lennja Greve 2./W9, Nelly Lauf 2./W10, Estefania Gossing 2. W11 und Lars-Jöran Hansen 2. M11.

Bronzemedaillien gab es für Mattes Frötel 3./M7, Eden Cakil 3./M8, Christina Küchler 3./W9, Jefrem Ercin 3./M9, Nilay Cakil 3./W10 und Konstantin Otte 3./M11. Weitere Platzierungen: Hinnerk Optenhöfel M7/5., Emma Buckett und Ylvi Köster W9/5.+5., Luis Stouten M9/4., Dalya Cakil 5./W10, Zina Cakil 4./W11, Leon Weide M11/6. sowie Nele Pinkert W12/5..

Bei den Erwachsenen erliefen sich über die gleiche Strecke Claudia Bührke/W60 und Jorge Cosme M45/2:21 Min. den Titel. Auf der 1500 m Strecke kamen Carolin Hansen sowie Detlef Müller als erste ins Ziel. Auf der 5000m-Strecke belegten Sandra Messmer W45/24:34 Min., Natalia Quednau W40/21:00 Min, Nick Wendel M70/25:01 Min., Hans-Jürgen Köhler M60/22:06 Min. den 1. Platz. Fabian Krüger /Männer Hauptklasse/wurde Zweiter in 19:07.

M9+M10

W10 +11

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.