Log empty

Werke von Prof. Albert Hien installiert

Lichtkunst erleuchtet Bahnsteigunterführung

12.01.2017 - 20:06 Uhr     CelleHEUTE    0

CELLE. Der Celler Lichtkunstbahnhof kann abermals mit neuen Attraktionen aufwarten. Die Werke von Lichtkünstler Professor Albert Hien sind jetzt in der Bahnsteigunterführung installiert worden.  Ermöglicht wurde auch diese Aktion durch Sponsoring  der Regionalstiftung der niedersächsischen Sparkassen, der Sparkasse Celle und der SVO.

Ende vergangener Woche hatten sich Albert Hien, Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende, Robert Simon, Künstlerischer Leiter des Kunstmuseums Celle, Jörn Tunat, Leiter Bahnhofsmanagement,  Axel Lohöfener, ehemaliger Vorsitzender der Sparkasse Celle, und SVO-Geschäftsführer Wolfgang Fragge selbst vom Fortschreiten der Installierung überzeugt. Jetzt sind die Arbeiten abgeschlossen.

Fotos: Peter Müller

 

 

 

 

 

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.