HERMANNSBURG. „Lieder kennen keine Mauern… „, so ist es überschrieben, das Abschlusskonzert in diesem Jahr
in der Kunstscheune Atelier am Markt in Hermannsburg am Samstag, den 26 Oktober, um 19.30 Uhr. Zu Gast ist das Duo „Die Brunettis“ aus Bremen.

Es braucht keine große Band, um gute Stimmung zu haben, auch mit kleiner Besetzung können große Songs einfühlsam und authentisch dargeboten werden. Anspruchsvolles und Countrysongs, besinnliche Balladen, Ohrwürmer und Einschleicher und nicht zuletzt, eigene Songs, die das Leben schrieb – dem Duo Inge und Werner Kracht ist es wichtig, ihre Erfahrung an Glaube, Hoffnung und Liebe weiterzugeben und zu teilen. Das alles und noch viel mehr, im echten,
unverwechselbaren „Brunetti-Stil“ gibt es ab 19.30 Uhr; Einlass 18.30 Uhr. Eintritt 12,- €
Bitte unbedingt reservieren, da nur geringe Anzahl an Plätzen vorhanden: Tel.: 05052/94036 oder Info@kunst-cafe-hermannsburg.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.