Lions sponsern Nistkästen für erste Klassen der Grundschulen im Nordkreis

Wissenschaft Von Extern | am Mi., 20.11.2019 - 17:17

UNTERLÜSS. Der Lions Club Hermannsburg-Bergen führt auch im Jahr 2019 das erfolgreiche Projekt „Nistkästen für die 1. Klassen“ an den Grundschulen im Nordkreis Celle fort. So werden an den Grundschulen im Bergener Stadtgebiet, der Gemeinde Faßberg und der Gemeinde Südheide für jede dort in diesem Jahr eingeschulte 1. Klasse jeweils ein Nistkasten für Vögel aufgehängt. Die Nistkästen sind beschriftet mit dem Jahr und dem Namen der Klasse, so dass sich die Schülerinnen und Schüler während ihrer Grundschulzeit an dem „Brutgeschehen“ und den flügge werdenden Jungvögeln erfreuen können.

Jetzt wurden zwei Nistkästen für die Klassen 1a und 1b an der Grundschule in Unterlüß im Beisein der Schülerinnen und Schüler aufgehängt. Norbert Hähnlein und Jörg Landgraf  vom Lions Club Hermannsburg-Bergen haben dabei zunächst lehrreiche Informationen über Singvögel  gegeben, zum Beispiel dass eine Meise zwischen 5 bis 7 Eier legt und dass eine ausgewachsene Meise ein Körpergewicht  zwischen 12 und 15 g hat. Es schloss sich ein interessantes Gespräch über Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler zum Thema Vögel und deren Leben in der Natur an. Anschließend wurden die passenden Bäume auf dem großzügig, mit vielen Bäumen bewachsenen Schulhof ausgesucht,  sodann die beiden Nistkästen aufgehängt. Die Schülerinnen und Schüler bedankten sich mit dem Vortrag eines Liedes, passend zur Jahreszeit, dem Herbst.

Der Lions Club Hermannsburg finanziert diese Aktion aus dem Verkauf der Lions-Adventskalender, die ab sofort wieder erhältlich sind. Nachdem in den vorangegangenen Jahren aus der Lions-Adventskalender-Aktion Bäume für die 1. Klassen auf den Schulhöfen gepflanzt worden sind, werden jetzt Brutgelegenheiten für Singvögel geschaffen.