CELLE. Seit 20 Jahren ist „BINGO!“ eine Kultshow im Fernsehen. Jetzt hat eine Kandidatin aus Celle ihren Auftritt in der Livesendung. Carmen Gottschlich ist unter allen Loskäufern als Kandidatin ausgelost worden. Am Sonntag zwischen 17 und 18 Uhr spielt sie im NDR Fernsehen als Gast von Moderator Michael Thürnau um den Hauptpreis – eine Traum-Reise auf die Seychellen.

Die reiselustige Spanisch-Dozentin reist schon am Tag vorher mit ihrem Mann Bernd nach Hannover. Bei einem Abendessen im Hotel lernt sie ihren Gegenspieler Herbert aus Landesbergen kennen. Am Sonntag wird es dann Ernst für Carmen Gottschlich. Nach einem Termin bei der Maskenbildnerin lernt sie Moderator Michael Thürnau („Der Bingobär“) und seine Kollegin Jule Gölsdorf kennen. Um Punkt 17 Uhr beginnt die Liveshow im NDR Fernsehen. Im „BINGO!“-Quiz muss Carmen Gottschlich dann möglichst viele Fragen richtig beantworten – neben Wissen und Schnelligkeit spielt auch Glück eine große Rolle.

„BINGO!“ läuft seit 1997 im NDR Fernsehen und hat bislang mehr als 150 Millionen Euro für Umweltprojekte eingespielt.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.